Dienstag, 8. Januar 2013

Halli, Hallo...

...ich bin wieder da!!! :-)

Dieses Jahr beginnt schon wieder mit lauter neuen Erfahrungen für mich)))))

Heute habe ich sehr viele neue Dinge gelernt.

Haarfarbe ist nicht gleich Haarfarbe (ich sag Euch: innerhalb von 12 Stunden habe ich sämtliche Farben durch. Dunkel, orange, CHAYENNEFARBEN (wie es die liebe Micha nennt-was es aber nicht zwingend besser macht...), gelblich, bis hin zu einem Mischmasch aus rot und gold.

Kinder werden oft schneller "flügge" als die Mama, (darin bin ich echt katastrophal. Ich spinn in der Hinsicht echt ein bisserl. Der "große" Sohn fährt ins Schullandheim. JAA-ich weiß. Man (bzw.ICH) muss loslassen, und die Jungs selbständig werden lassen. Das machen Sie auch ziemlich gut. Nur die olle Mama hat damit zu kämpfen, die Kids alleine losziehen zu lassen. Verrückt!!!((((     ),

im Koffer packen bin ich grottenschlecht, (fragt nicht wie lange ich heute gebraucht habe, irgendwie alles für Nick in einen Trolley zu bekommen. Gepäck für drei Tage-inklusive Schneehose, Schneestiefeln, Turnschuhen, Hausschuhen, Buch, das übliche Gewand und und und.
Natürlich darf ein Badetuch und Duschzeug sowie Zahnbürste nicht fehlen. Wobei ich nicht davon ausgehe, dass dies auch ordnungsgemäß genutzt wird.    OKAY!!!!!Positiv denken....,

und die Schwiegermutter muss man im "Zaum" halten, weil Sie schon wieder Bäume ausreißen will, aber nicht darf!!!(gell liebe Margitta :-) )


So. Jetzt gibts aber lieber was schönes zum anschauen für Euch. Bei mir ist der FRÜHLING eingekehrt:


Ich wünsche Euch einen schönen Abend!!!!

Eure Chaosbine

Kommentare:

  1. Moin Sabine,
    hach, chayennefarbene Haare hatte mal eine Freundin von mir. Ich sag´s dir, musst nur lange genug hinschauen, dann ist es gar nicht schlecht, hihi. Tja, Kinder loslassen ist schon eine Herausforderung. Du schaffst das. Deine Frühlingskarte ist sehr schön. Ich muss mir die passenden Stempel zu dieser schönen Stanze wohl doch noch zulegen.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,
    cheyenne als Haarfarbe ist doch echt cool. Habe auch schone viele Rot-Varianten hinter mir :-)
    Und die Sache mit den Loslassen ist Naturgegeben, und vollkommen in Ordnung, solange du es die Kids nicht merken lässt, dann regelt sich das ganz gut. Dann kommt der Stolz auf die selbständige Leistung der Kinder. Halt den Kopf hoch und trink in Ruhe einen Tee.
    Herzliche Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit,
      vielen Dank für Dein liebes Kommentar! Ja.. Du hast Recht. So ist das mit den Mamis und den Kids :-)
      Ich trink jetzt eine GROSSE Tasse Tee :-)
      GLG
      Deine Sabine

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.